History:

1977 legte Christoph Mathis den Grundstein für sein 2-Rad Fachgeschäft. Als gelernter Fahrrad und Motorradmechaniker wagte er mit 29 Jahren den Schritt in die Selbständigkeit. In 8360 Wallenwil konnte er an der Tösstalstrasse 5 das Depot der Kliba Futtermittel mieten. Jedoch wurde kein Getreide mehr verkauft, sondern 2-Räder aller Art.

In seinem 2-Radfachgeschäft „Velos Motos Ch. Mathis, Wallenwil“ wurde aber nicht nur verkauft, sonder auch fleissig geschraubt. Als versierter Mechaniker war Christoph Mathis in der ganzen Region beliebt und bekannt. Stetig wuchs die Kundschaft und das Lager an Neufahrzeugen und Reparaturaufträgen wurde immer grösser.

1988 konnte Ch. Mathis das Grundstück mit dem bestehenden Gebäude käuflich erwerben.Danach begann die Planung für den Werkstattneubau mit darüber liegendem Wohnhaus.1990 wurde mit dem Spatenstich die Pläne in die Tat umgesetzt. Im Herbst des gleichen Jahres konnte
die neue Werkstatt und das Wohnhaus bezogen werden. 1999 wurde der alte Ausstellungsraum zu klein und es musste angebaut werden.
Nach 8 Monaten konnten der neue Ausstellungsraum mit mehr Platz und Komfort bezogen werden.
Es war ein gelungener Umbau der auch von den Kunden gut angenommen wurde.

2013 erreichte Ch. Mathis das wohl verdiente Ruhestandsalter.
Frühzeitigt setzte sich Ch. Mathis mit der Nachfolgeregelung seines 2-Rad Geschäftes auseinander und konnte auf Ende 2013 das Geschäft in neue Hände übergeben.2014 aus Ch. Mathis Velos Motos wurde Beat Hausammann bike and more.

Beat Hausammann, ebenfalls gelernter Fahrrad und Motorradmechaniker, übernimmt in Miete das Zweiradfachgeschäft von CH. Mathis.

Am 18.+19. Januar kann die Geschäftsübernahme-Neueröffnung gefeiert werden.
Mit grosser Motivation und Freude gehe ich in dieses neue Jahr und an die Herausforderungen die auf mich zukommen.